Elise vom Hülser Bruch *27.09.2016 ...  "Ella"

Foto & Copyright: Marion Ratanski-Platen  Kennel "vom Hülser Bruch"
Foto & Copyright: Marion Ratanski-Platen Kennel "vom Hülser Bruch"

Formwert "vorzüglich"!

Am Samstag, den 15. Dezember 2018 stellten wir Ella in Borken zum Formwert vor. Ehrlicherweise ist das Stellen und Präsentieren nicht meine persönliche Stärke, lege ich doch größeren Wert auf gutes Arbeiten. So hatten wir Ella bisher auch noch auf keiner Schau präsentiert und jetzt: Formwert!

Ich war aufgeregt. Ob "unsere Ella" - Elise vom Hülser Bruch dem kritischen Blick der Richterin Tanja Nordhuis bestehen würde. Frau Nordhuis prüfte gründlich: Kopfform, Behänge, Figur, Rutenlänge, Haarqualität, Gangbild etc.  Wir unterhielte uns noch ausführlich über die tolle Farbe unseres Hundes und die Erstaunlichkeit, dass es bisher keine eigene Bezeichnung hierfür gibt. 

Zum Abschluß bekamen wir eine hervorragende Beurteilung mit dem Ergebnis "vorzüglich". Alles weitere sind nur noch bürokratische Hürden: das große Abenteuer Zucht kann beginnen ...   


Wesenstest am 3.10.2017

Die 12 Monate alte Hündin ist recht temperamentvoll und hat einen großen Bewegungsdrang. Die Bindung zu ihrer Familie hat sich eng entwickelt und sie zeigt eine große Unterordnungsbereitschaft. Die Hündin ist sehr ausdauernd, sehr aufmerksam und meist unerschrocken.

Ihre jagdlichen Anlagen zeigt die Hündin in sehr ausgeprägtem Maße. Gegenüber fremden Menschen  ist die Hündin sicher und freundlich, bleibt aber meist etwas distanziert. In der Rückenlage ist sie spielerisch-wiederstrebend, im Kreis ordnet sie sich unter.

Auf dem Parcours ist sie etwas vorsichtig, untersucht aber alle Reize praktisch ohne Hilfe. Auf die Schüsse hin stürmt sie zum Schützen.